top of page
Erwecke die Macht deiner Ahnen in dir.jpg

Dein mächtiges Erbe

Unsere Urgroßeltern spielen eine wichtige Rolle für uns. Sie sind so etwas wie die Hüter und Torwächter acht ganz besonderer Gaben, die in unseren Ahnenlinien auf uns warten. Acht Gaben, die uns für unsere Lebensaufgaben ungeahnte Kräfte verleihen. Acht Gaben, die von uralten Ahnengemeinschaften genährt werden und die mehr sind als individuelle Talente, sie sind kollektive Mächte. Es sind die stärksten und tiefsten Wurzeln deines Stammbaumes.​ Bist du bereit dein Erbe anzutreten?

Unsere Lebensaufgaben sind nicht egoistisch. Sie sind nicht nur für uns selbst, sie sind nicht nur für unsere Seele, sie sind immer auch ein Beitrag zur Entwicklung der Menschheit.

Ich glaube, dass wir alle magisch perfekte kleine Rädchen in einem unendlichen Energiesystem sind, dass nur von einem deutlich hören Bewusstsein überblickt werden kann. Einzelne Menschen bekommen nur hier und da mal einen etwas größeren Einblick, wenn es ihre Lebensaufgabe erfordert.

 

Was ich in den letzten Jahren intensiver Ahnenkontakte erfahren durfte ist, dass unsere Ahnenlinien eine Art Ordnungssystem für uns kleine Rädchen darstellen. Jede Ahnenlinie hat ganz spezifische Gaben und Aufgaben in diesem Gesamtsystem über die Jahrhunderte und Jahrtausende. Davon bin ich schon seit Jahren überzeugt. Unsere Seele sucht sich nicht nur Eltern aus für dieses Leben. Da steckt noch mehr dahinter und das darf ich wieder uns wieder in der Ahnenmagie beobachten und auch selbst erleben.

 

Schon vor einigen Jahren bekam ich die Info, dass unsere Urgroßelterngeneration eine sehr wichtige Rolle für uns spielt, dass sie besondere Gaben und Aufgaben für uns hüten. Drei Jahre habe ich dazu einen Kurs gegeben, um die Urgroßelterngeneration zu heilen und Informationen zu diesen (Auf-)Gaben zu erhalten. Doch erst in diesem Jahr ist mir bewusst geworden, wie mächtig die Unterstützung tatsächlich ist, die wir dort erhalten können.

 

Unsere Urgroßeltern stehen für uns oft an der Schwelle zwischen Vorfahren, die wir noch kennenlernen konnten und Vorfahren, die wir nicht mehr kennenlernen. Und Schwellen, Orte und Momente des Übergangs, Grenzgebiete, sind immer spannend und besonders. So sind unsere Urgroßeltern für uns Verbindung über diese Grenze hinaus, sie sind Hüter und Torwächter in acht Ahnenlinien, die besonders wichtig für unsere Lebensaufgaben sind.

 

Erst in diesem Jahr habe ich diese Schwelle mit einem meiner Urgroßväter vollständig überschreiten können und kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, welche Macht mir dank dieser Verbindung zur Verfügung steht. Dieser Urgroßvater zeigte sich mir schon in den vergangenen Jahren als ein Hüter der (Auf-)Gabe des Schutzes. Aber erst jetzt habe ich erkennen dürfen, dass das nicht einfach nur bedeutet, dass ich diese Gabe auch besitze, so wie sich vielleicht Musikalität in der Familie weitervererbt. Ich durfte erfahren, dass ich über meinen Urgroßvater Zugriff auf die Schutzfähigkeiten dieser kompletten Ahnenlinie habe. In dem Beispiel mit der Musikalität, wäre ich also nicht nur begabt auch ein Instrument zu spielen, sondern wenn ich spiele, spielt das gesamte Orchester meiner Vorfahren mit. Was ich erhielt war nicht nur ein ererbtes Talent, sondern eine Einweihung die Macht meiner Vorfahren anwenden zu können.

 

Acht hoch begabte, hoch spezialisierte und hoch erfahrene Ahnenlinien stellen uns ihre Energie zur Verfügung, damit wir damit auf der Erde und zur Entwicklung der Menschheit beitragen können! Das ist kein Inhalt mehr, den ich in einen achtwöchigen Kurs packen kann! Das ist so unfassbar viel größer!

 

Aus einem einfachen Ahnenhotel Aufbaukurs entsteht ein weiteres, intensives Jahresprogramm:

"Hoch 8 - Erwecke die Macht deiner Ahnen in dir"

Hoch8.jpg

Was erwartet dich in "Hoch 8"?

 

Wir nehmen uns jeweils einen Monat Zeit für ein Urgroßelternteil.

Wir beginnen mit einer Phase in der wir unsere Uroma oder Uropa besser kennenlernen, als die Personen, die sie waren. Dazu nutzen wir ein bißchen Ahnenforschung, aber auch eine Form der energetischen Alltagsverbindung, die in den letzten Jahren schon sehr magische Erlebnisse und Erkenntnisse bewirkt hat.

Dann besuchen wir sie natürlich im Ahnenhotel und forschen noch etwas tiefer. Spätestens jetzt geht es auch darum zu schauen, ob noch etwas geheilt und transformiert werden darf, damit die kraftvollen Energien wieder fließen können. Meine Urgroßeltern gehören zur Kriegsgeneration, deine vielleicht auch. Aber auch vor und nach dem 2. Weltkrieg war das Leben nicht leicht. Hier Traumata zu lösen ist ein wesentlicher Bestandteil des Kurses.

Danach wenden wir uns den Themen zu, die unsere Urgroßeltern für uns hüten. Gemeinsam mit ihnen gehen wir in einen ersten Kontakt zur Gesamtheit dieser Ahnenlinie und ihrer (Auf-)Gabe. Wir stehen mit unseren Urgroßeltern auf dieser Schwelle und beginnen die Schleier zu lüften, die bisher vor uns verborgen haben, wozu wir einen Beitrag leisten dürfen. Wir werfen einen Blick zurück in diese Ahnenlinie und holen mehr und mehr in unser Bewusstsein, auf was wir unser Wirken aufbauen dürfen.

Zum Ende des Monats bitten wir dann in einer Trancereise um die Initiation. Wir erklären uns bereit dem Ziel und der Mission dieser Ahnenlinie zum höchsten Wohle der Menschheit zu dienen und bitten um die Einweihung in die mächtigen Energien dieser Gemeinschaft, die wir aktuell auf der Erde verkörpern und die durch uns wirken kann.

Das ist der Prozess durch den wir gehen werden. Ich kann niemandem versprechen, wie weit er in diesem Prozess jeweils kommt in dem einen Monat. Das kann ganz unterschiedlich sein, jenachdem wo jeder persönlich steht, wie schwer die Traumata der Ahnen wiegen, wie viel Widerstand da gegebenenfalls zu den Themen der Ahnenlinien noch ist. Ich bin mir aber 100%ig sicher, dass der Kurs ein großer Entwicklungsschritt für die Teilnehmer ist, denn das schaffte schon der "kleine Kurs" in 8 Wochen. Hoch 8 geht da jetzt viel tiefer.

Weil die Arbeit, die wir in Hoch 8 machen sehr intensiv sein wird, machen wir immer nach 2 aktiven Monaten, also nach einen Urgroßelternpaar, einen Monat Pause zur Integration. In dieser Zeit aktiviere ich ein entsprechendens Energiefeld und wir lassen den Veränderungen Zeit in eurem System anzukommen. Und so kommen wir dann auf 12 Monate für dieses Programm.

4Schritte.jpg

Hoch 8 ist für dich, wenn...

... du Freude am Ahnenhotel Basiskurs hattest und noch viel tiefer in die Ahnenmagie eintauchen willst.

... bereit bist für eine Transformation, die dein Leben wirklich verändert.

... du für dich und deine Nachkommen das Leben leichter machen willst.

... du statt einschränkenden Ahnenenergie, die volle Macht deiner Ahnen leben willst.

... du jetzt schon weißt, dass du einen Beitrag für die Erde und die Menschen leisten willst und dazu alle

    Kräfte mobilisieren willst, die du bekommen kannst.

... du energetisch für andere Menschen arbeitest und dir mehr Kraft und Leichtigkeit in deinem Wirken

    wünschst.

... du noch klarer haben willst, wofür du in diesem Leben hier bist und was du kannst!

... dein Herz, dein Bauch, deine Seele bei diesem Programm laut "Ja!" rufen.

Hoch8a.jpg

Inhalt & Ablauf

"Hoch 8" findet ortunabhängig online und energetisch statt und beginnt am 02. September 2024 mit einem Zoom Call um 20 Uhr zur Begrüßung und für einen ersten Überblick.
 

Ich binde alle Teilnehmer für die komplette Laufzeit in ein Energiefeld ein, das immer wieder auf die aktuellen Themen angepasst wird.

Du erhältst geführte Trancereisen für die Besuche bei deinen Urgroßeltern, solltest aber auch unabhängig davon in der Lage sein alleine ins Ahnenhotel zu reisen und individuelle Themen zu lösen. So kannst du dir deine Besuche und Schritte selbst einteilen, wie es dein Kalender zulässt.

Für den Austausch gibt es eine Facebook Gruppe und einmal im Monat einen Zoom Call - auch in den Monaten der Integration. Diese finden jeweils am letzten Donnerstag im Monat um 20 Uhr statt und werden auch aufgezeichnet.

Ich freue mich auf ein magisches Jahr und tiefe Verbindung zur wahren, heilsamen Macht unserer Vorfahren!
​​
Wenn du dabei sein magst, beträgt deine Investition für 12 Monate "Hoch 8" 1.640€ inkl. MwSt.
Die Zahlung in 2 oder 4 Raten über das Jahr verteilt, ist nach Absprache möglich.

Um dich anzumelden oder für weitere Fragen, schreib mir einfach eine E-Mail an mail@ilka-sventja-kuester.de.

bottom of page